Benedikt XVI. für das Zölibat

Mit “grossem Mundwerk” für das Zölibat Benedikt XVI hat sich seit seinem Rücktritt immer wieder zu Wort gemeldet. Doch diesmal ging er so weit wie nie zuvor . Seine Ankündigung künftig als emeritierter Papst sich zurück zu halten, wird von ihm nicht gelebt. Jetzt tritt er voll für das Zölibat ein mit seinem Co Buch-Herausgeber Robert Kardinal Sarah , sagt Unternehmer und Macher Hubertus Johannes Theissen, Münster.