Gegendarstellung zu Achental

Sehr geehrter Herr Hennecke ! 


Wenigstens auf meine, gestrige Mail haben sie sich, sehr geehrter Herr Hennecke, gemeldet; aber mit keinem Wort zu dem Vorfall und den Ausgleisungen Ihres Marschalls ! Das finden wir mehr als schwach. Wir werden auf jeden Fall in unserem brillanten Netzwerk jeden über die Machenschaften Ihres ernannten Marschalls, wie er auch mit Namen heißt, berichten, der sich schon zu Beginn heftig im Ton vergriff, obwohl wir schon über 150,00 Euro als Einzelperson für die 18 Lochrunde bezahlten ! Hier ist der Kunde nicht König, hier wird er nicht zuvorkommend aufgenommen, hier geht’s nach dem Motto: LIEFERE DEIN MOOS AB UND DANN VERSCHWINDE WIEDER ! WENN DAS DIE IHRIGE MASCHE IST BEI IHREM GOLFCLUB UND DEM IHRIGEN ⛳️ GOLFHOTEL, MÜSSEN SIE NOCH VIEL LERNEN!

UNTERLASSEN  SIE DIE WERBUNG IM “KÄFERS”, DIESE ANZEIGE IST KOMPLETT IRREFÜHREND, 
a) wenn man so nett begrüßt wird zu Beginn einer 18 Loch Golftrunde und
b) von Ihrem ernannten Marshall bei dem 9. Loch nach Hause geschickt wird. 

ALLES SEHR MOTIVIEREND! HERR MENNEKE ES GIBT GENUG ANDERE GOLFPLÄTZE IM INLAND UND IM AUSLAND, DA KÖNNEN WIR AUF DEN IHREN GERNE VERZICHTEN ! WENN SIE MIR EIN SOGENANNTES ANLAGEVERBOT IHRES GC ACHENTAL AUSSPRECHEN OHNE SICH  MIT DEN TATSACHEN AUSEINANDER ZU SETZEN! BEZEICHNEND UND SCHADE IST ES AUCH, DASS AUCH DER OWNER UND HOTELIER DES JAHRES VON 2009 DIETER MUELLER, SICH  IN KEINER WEISE BEMUEHT, DIESEN VORFALL AN SICH HERANZUZIEHEN ! DAFUER SCHICKT ER SIE VOR ! SEHR SCHWACH.  HATTEN WIR  IHN DOCH ALS FRUEHEREN ACCOR CHEF ANDERS AUFGESTELLT GESEHEN! 

Related Posts

Leave a Reply