Golfclub Beckenbauer

GC Beckenbauer ,Quellness  Bad Griesbach 
Platzbeschreibung 
Kaiserliches Golfvergnügen auf satten Grüns und perfekten Fairways – der Meisterschaftsplatz – aber auch der teuerste vom Greenfee bezogen -auf die anderen für 5 Golfplätzen feeds Hertle Resorts ! Bernhard Langer als Architekt  in die Auenlandschaft des Flüsschens Rott, das immer mal auch auf den anderen  Golfplätzen auftritt ; viel auch beim  GC Sägmühle vom Hotel “Drei Quellen“ ! Der Golfplatz „Beckenbauer“ bekam schon im Eröffnungsjahr das Prädikat „Weltklasse“verliehen.  Die 18 Löcher in Penning, wo auch der Golfplatz Porsche seine Start hat – gut gelöst, da hier Golfshops, GolfCart angemietet werden können, die ganzen Greenfees hier bezahlt werden und auch seine sehr guten Gastronomie Ihr Bestes tut. 
Wenn man dann noch dort direkt in Penning an den Golfplätzen „Beckenbauer” und „Porsche” sein Schlaflager aufstellten will, der kann eine der 30 Hotel-Appartements mit  dem erwärmtem -selbst kontrolliert -Aussenschwimmbecken  anmieten ! Das wäre dann Porsche  Pur ; denn auch morgens ab 5 Uhr lässt es sich herrlich spielen, wen  die Natur erwacht !
Die 18 Löcher vom „Beckenbauer“ und „Porsche“ (früher genannt „Jaguar Golfplatz) in Penning sind sehr gut beschildert von den Spitzen-Resorthotels König Ludwig, Fürstenhof und Maximilian (alle mit Thermenwaaser in den Pools bestückt !(36 Grad) !Darüberhinaus ist  der Golfplatz Beckenbauer  In Penning jedes Jahr seit 2015 Austragungsort der European Tour. Der Beckenbauer Platz geizt nicht mit Schwierigkeiten, breite Fairways sind sehr schön mit kleinen Wellen onduliert , bieten aber ebenfalls ausreichend Möglichkeiten für ganz besondere  Erfolgserlebnisse. Also unbedingt spielen !! Es würde doch einem leid tun, diesen Beckenbauer -Platz, wenn man sich hier im Rotttalergebit zum Golfen aufhält, nicht kennengelernt zu haben.