Golfplatz Riedhof südlich von München

Gestern am 17. November 2020 machten wir uns auf, den 🏌️‍♂️ Platz Riedhof zu bespielen, wo lange Jahre Uschi Glas auch Mitglied war, dann aber, nach Ihrer Scheidung, wechselte UG auch den Golfclub, was ja verständlich ist, oder ? Hätte ich auch an ihrer Stelle  gemacht ! Dies aber nur vorweg. Sehr nette Begrüßung durch den Golfmanager vom Riedhof bei Wolfratshausen bei super Wetter und das noch im November bei Sommergreens, was hier sehr ungewöhnlich ist zu dieser späten Jahreszeit. Golfkarts waren wg. des durchnässten Bodens nicht mehr zugelassen, so dass man uns einen E-Trolley zur Verfügung (10.00 Euro) stellte. Als 18 Loch Greenfee fielen dann noch 90,00 Euro an. Jetzt aber zum Golfplatz Riedhof:


1989 entstand der Meisterschaftsplatz vor den Toren Münchens. Stadtnah und dennoch eingebettet in eine ungestörte, abwechslungsreiche Naturlandschaft ist es auch diese zeitlose Umgebung, die sie zu einem so besonderen Club macht, um Golf zu spielen. Darüberhinaus bietet der RIEDHOF eine ideale Synthese aus Sport, Natur, Familie und Business !

Dieser exklusive und familienfreundliche Golfclub bietet ein sehr hohes Dienstleistungsniveau, diesmal leider nicht wg. Corona, ja nicht möglich ! Man sieht sich gerne als GC mit stilvollem Hofgutcharakter, in welchem es auch ein Golfspielen ohne die üblichen Abschlagszeiten klappt und zurecht kommt ! Darüber hinaus wird Mitgliedern und Gästen, die immer sehr herzlich willkommen geheißen werden, ein vielfältiges, sportliches Turnierangebot offeriert ! 


Resüme: Hier muss man unbedingt gespielt haben, wenn man sich im bayerischen Raum zum Golfen aufhält ! Das heißt, auf zum nächsten Golfclub, denn heute soll uns der beste Sonnentag in dieser Woche präsentiert werden. Wir sind gespannt und sind angemeldet ! Wo ? Beim Tölzer Golfclub e.V. (Gemeinde Wackersberg) 

Related Posts

Leave a Reply